Magdeburg (dpa/sa) - Wegen eines Lastwagenunfalls auf der Autobahn 2 bei Magdeburg am Dienstagmorgen müssen sich Reisende auf der Strecke nach Berlin auf Verkehrsbehinderungen einstellen. Für die Bergung des Lasters müsse die Fahrbahn in Richtung Berlin gesperrt werden, die Sperrung dauere voraussichtlich bis zum Mittag an, sagte eine Polizeisprecherin. Ein Lkw sei am frühen Morgen auf eine Leitplanke zwischen der Fahrbahn und der Abfahrt Magdeburg-Zentrum aufgefahren. Nach ersten Erkenntnissen wollte der Fahrer wohl die Abfahrt nehmen, entschied sich dann aber doch, auf der Autobahn zu bleiben. Verletzt wurde niemand.