Magdeburg (dpa/sa) - Die Stadt Magdeburg zeichnet die Elternberaterin Sabine Magnucki mit dem Adelheid-Preis 2018 aus. Vor der Preisverleihung an diesem Freitag hieß es, damit werde Magnuckis leidenschaftlicher Einsatz für Familien gewürdigt. Die fünffache Mutter und Diplomingenieurin sei Inhaberin, Koordinatorin und Helferin der Familien-Feuerwehr.

"Sabine Magnucki engagiert sich seit Jahren nicht nur für ihre eigenen Kinder, sondern berät und begleitet mit großem Engagement Eltern sowie deren Kinder, die eine besondere Unterstützung im Alltag benötigen", erklärte die Beigeordnete für Soziales, Jugend und Gesundheit, Simone Borris. Der Preis ist nach Adelheid (931-999), der zweiten Ehefrau von Kaiser Otto dem Großen benannt, und mit 1000 Euro dotiert.

Mitteilung Stadt Madgeburg zum Adelheid-Preis 2018