Magdeburg (dpa/sa) - Sie hatten Handschuhe und Spraydosen bei sich und versteckten sich in einer Hecke: In Magdeburg hat die Polizei am frühen Samstagmorgen nach einem Zeugenhinweis zwei mutmaßliche Graffitisprayer geschnappt. Die beiden 25 und 28 Jahre alten Männer hatten zuvor eine Wand besprüht, teilte ein Polizeisprecher mit. Beide seien der Polizei schon zuvor bekannt gewesen. Gegen die Männer wurden Strafverfahren eingeleitet.