Magdeburg (dpa) - Der 1. FC Magdeburg verabschiedet sich an diesem Sonntag (15.30 Uhr/Sky) nach nur einer Saison wieder aus der 2. Fußball-Bundesliga. Auch für Trainer Michael Oenning wird die Heimpartie gegen den Aufsteiger und Tabellenführer 1. FC Köln der vorerst letzte Auftritt: der 53-Jährige erhielt nach dem bereits feststehenden Abstieg keinen neuen Vertrag. Er hatte das Team des Liganeulings während dieser Saison von Aufstiegstrainer Jens Härtel übernommen. Die Partie gegen Köln sei Motivation genug, sich noch einmal ordentlich dem Publikum zu präsentieren, beteuerte Oenning.

Informationen zum Spiel auf bundesliga.de