Laucha an der Unstrut (dpa/sa) - Bei einem Unfall bei Laucha an der Unstrut (Burgenlandkreis) ist ein 69-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann kam am Montagnachmittag in einer Rechtskurve von der Straße ab und fuhr gegen zwei Bäume, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Schwer verletzt schaffte er es noch aus seinem Wagen zu klettern und wurde danach bewusstlos. Ein weiterer Autofahrer fand den Verletzten und rief die Polizei. Der 69-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.