Halle (dpa/sa) - In einer Bar in Halle ist ein Mann tot aufgefunden worden. Eine Mitarbeiterin fand den 48-Jährigen am Samstag tot in dem Lokal, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Rechtsmediziner untersuchte noch vor Ort die Leiche und konnte zunächst keine Anzeichen für fremde Gewalteinwirkung feststellen. Ob der Tote obduziert wird, muss in den nächsten Tagen der Staatsanwalt entscheiden. Warum der Mann aus Halle erst am Samstagnachmittag tot in der Bar entdeckt wurde, blieb zunächst offen. Am Vorabend habe es eine Feier in den Räumlichkeiten gegeben, sagte ein Polizeisprecher.