Halle (dpa/sa) - In Sachsen-Anhalt sind 151.444 Kinder regelmäßig in der Kindertagesbetreuung. Davon besuchten zum Stichtag am 1. März 2019 insgesamt 150.600 Kinder eine der 1800 Kindertageseinrichtungen im Land. 844 Kinder wurden von 171 Tagesmüttern und 12 Tagesvätern in öffentlich geförderter Tagespflege betreut, wie das Statistische Landesamt am Montag in Halle mitteilte.

Bei den in den Kindertageseinrichtungen betreuten Kindern war im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 1811 Kindern (plus 1,2 Prozent) zu verzeichnen. Auch beim Personal in den Kitas gab es einen Zuwachs: Waren 2018 insgesamt 20 741 Frauen und Männer dort beschäftigt, waren es in diesem Jahr 21 148 - darunter als pädagogisches Personal 18 407 (2018: 18 075).

Mitteilung des Satistischen Landesamtes