Genthin (dpa/sa) - Auf der A2 hat sich der Wagen einer 54-Jährigen mehrfach überschlagen, nachdem ein Reifen geplatzt war. Das Auto durchbrach am Sonntag nahe des Genthiner Ortsteils Schopsdorf an der Landesgrenze zu Brandenburg einen Wildzaun und blieb in einem Waldstück stehen, wie die Autobahnpolizei in Hohenwarsleben mitteilte. Die 54-Jährige aus Minden konnte sich noch allein aus ihrem Wagen befreien und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es wurde abgeschleppt. Die A2 in Richtung Berlin blieb für etwa eine Stunde gesperrt.