Dessau-Roßlau (dpa) - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) kommt am Donnerstag zum Abschluss seines zweitägigen Besuchs in Sachsen-Anhalt nach Dessau-Roßlau und Wörlitz. In Dessau-Roßlau wird er zunächst im Bauhaus erwartet, bevor er sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen soll. Im Anschluss ist ein Besuch des Pharmaunternehmens IDT Biologika geplant.

Am Nachmittag reist Kretschmann weiter nach Wörlitz, wo ein Besuch des Schlosses auf dem Programm steht. Anschließend bricht der Grünen-Politiker nach Sachsen auf, wo er sich mit seinem dortigen Amtskollegen Michael Kretschmer (CDU) treffen will.