Berga (dpa/sa) - In Berga im Landkreis Mansfeld-Südharz ist ein 30 Jahre alter Motorradfahrer tödlich verunglückt. Der Mann war mit einer Crossmaschine auf einem Wirtschaftsweg unterwegs, wie die Polizei in Halle am Sonntag mitteilte. Er soll das Motorrad mit dem Vorderrad in der Luft nur mit dem Hinterrad gefahren haben und gegen die Schranke eines Firmengeländes gestoßen sein. Schwer verletzt wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Dort starb er kurze Zeit später.

Pressemitteilung