Mansfeld (dpa/sa) - Nach einem missglückten Überholmanöver bei Mansfeld (Landkreis Mansfeld-Südharz) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Auf der L226 sei der 33-Jährige am Donnerstag in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und habe sich überschlagen, sagte ein Sprecher der Polizei Halle am Freitag. Andere Menschen kamen durch den Unfall nicht zu Schaden.