Magdeburg (dpa/sa) - In Wohnungen eines mutmaßlichen Drogendealers im Landkreis Harz hat die Polizei Marihuana und Waffen gefunden. Bei dem 50-Jährigen, dessen Aufenthaltsort derzeit unbekannt ist, suchten am Donnerstag mehr als 50 Beamte nach Beweismitteln, wie die Polizei am Freitag in Magdeburg mitteilte. Sichergestellt wurden neben den Drogen und Zubehör zum Handel auch mehrere Pistolen, Revolver und Gewehre, außerdem Waffenteile sowie ein Schlagring und ein Teleskopschlagstock. Die Ermittlungen gegen den 50-Jährigen gehen weiter.

Pressemitteilung