Köthen (dpa/sa) - Rund eine Woche nach dem tödlichen Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Köthen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) steht die Identität der dort gefundenen toten Frau fest. Bei ihr handelt es sich um die 56 Jahre alte Mieterin der Wohnung, in der das Feuer ausbrach, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Demnach entzündete sich der Brand am vergangenen Mittwoch wegen eines technischen Defekts. Die Feuerwehr hatte die Tür zur Wohnung in der zweiten Etage aufgebrochen und die tote Frau gefunden.