Magdeburg (dpa/sa) - Dem Zoo in Magdeburg ist nach eigenen Angaben ein in Deutschland seltener Zuchterfolg gelungen: Das Zwergmeerkatzenweibchen Katiti brachte ein Junges zur Welt, wie der Zoo am Mittwoch mitteilte. Zwergmeerkatzen sind den Angaben zufolge die kleinsten aller Schmalnasenaffen-Männchen werden nur rund 1200 Gramm schwer, Weibchen sogar nur 800 Gramm.

Auch bei den Mandrills verzeichnete der Zoo Zuwachs. Dies geschehe jedoch sehr regelmäßig, da Mandrillmann und Chef der Mandrillgruppe Ebevu sehr fortpflanzungsfreudig sei, hieß es. Mandrills werden den Angaben zufolge seit 2016 im Zoo Magdeburg gehalten. Insgesamt hat Ebevu bisher elf Nachkommen.

Mitteilung des Zoos Magdeburg