Halle (dpa/sa) - Nachdem der öffentliche Nahverkehr in Halle wegen starken Schneefalls mehrere Tage lang blockiert war, sollen ab Montag wieder alle Straßenbahnen und Busse fahren. Wie eine Sprecherin der Stadtwerke Halle am Samstag mitteilte, konnte die Hallesche Verkehrs-AG (Havag), ein Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, inzwischen etwa ein Drittel des Linienverkehrs wieder aufnehmen.

Am Wochenende sollen Einsatzkräfte die restlichen Schneemassen von den Strecken entfernen. Ziel sei es, dass es am Montag wieder einen Regelbetrieb mit geringen Einschränkungen gibt. Seit vergangenem Sonntag war der öffentliche Nahverkehr in Halle wegen massiven Schneefalls stark eingeschränkt. Seitdem wurden schrittweise immer mehr Straßenbahnen und Busse eingesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210213-99-423698/2