Magdeburg (dpa/sa) - Sachsen-Anhalt hat einen neuen Behindertenbeauftragten. Der gebürtige Potsdamer Christian Walbrach (54) übernahm das Amt am Dienstag von Adrian Maerevoet, wie das Landesministerium für Arbeit, Soziales und Integration mitteilte. Walbrach hat zuvor für das Landesschulamt gearbeitet. Zudem war er Leiter der integrativen Grundschule Magdeburg und Landesvorsitzender des Verbands Sonderpädagogik.