Magdeburg (dpa/sa) - Die Ortsumfahrung Eutzsch (Landkreis Wittenberg) ist nach knapp dreieinhalb Jahren Bauzeit am Mittwoch für den Verkehr freigegeben worden. Durch die dreieinhalb Kilometer lange Umfahrung würden künftig deutlich weniger Autos durch Eutzsch fahren, teilte das Verkehrsministerium in Magdeburg mit. Die Investitionen lägen bei knapp 18 Millionen Euro. Der Bau sei im Zuge der Bundesstraßen 100 und 2 erfolgt. Auch Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) begrüßte den Ausbau. Er entlaste nicht nur die Anwohner, sondern fördere zudem die Wirtschaft in der Region.

Pressemitteilung