Halle (dpa/sa) - Ein wegen zahlreicher Straftaten per Haftbefehl gesuchter Mann ist in Halle festgenommen worden. Bundespolizisten kontrollierten den 29-Jährigen am Mittwoch im Hauptbahnhof, wie die Beamten am Donnerstag mitteilten. Er wurde demnach vom Amtsgericht Halle per Haftbefehl gesucht. Dem Mann werden 16 Straftaten vorgeworfen, darunter Körperverletzung, Diebstahl und Schwarzfahren. Das Amtsgericht hatte im November Untersuchungshaft gegen ihn angeordnet. Der Mann wurde nach Polizeiangaben am Donnerstag einem Richter vorgeführt. "Das Gericht hat entschieden, ihn in Haft zu nehmen", sagte ein Sprecher.

PM der Bundespolizei