Möckern (dpa/sa) - Bei einer Karambolage auf der Autobahn 2 bei Möckern (Jerichower Land) ist ein Mann verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters wechselte am Freitagmorgen plötzlich die Spur, wie die Polizei mitteilte. Ein 35 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr frontal auf. Dabei wurde den Angaben zufolge die Ladefläche des Transporters aufgerissen und die Ladung schleuderte über die Straße. Der 35-Jährige kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus.