Magdeburg (dpa) - Matthias Matschke ermittelt an diesem Sonntag (20.15 Uhr) im Ersten zum vorletzten Mal im Magdeburger "Polizeiruf 110". Der 50-Jährige jagt in der Folge "Zehn Rosen" als ausgesprochen gewissenhafter Dirk Köhler an der Seite von Doreen Brasch (Claudia Michelsen) den Mörder einer jungen Frau. Matschke hatte im August des Vorjahres sein Ende als "Polizeiruf"-Ermittler verkündet, Ende 2015 war er als Nachfolger von Sylvester Groth ins Magdeburger Team gekommen. Zum letzten Mal wird Matschke laut dem Mitteldeutschen Rundfunk Anfang Juli in der Folge "Mörderische Dorfgemeinschaft" zu sehen sein. Ein neuer Partner für Brasch werde nicht gesucht.

Polizeiruf 110: Zehn Rosen