Merseburg (dpa/sa) - Ein 28 Jahre alter Radfahrer ist in Merseburg (Saalekreis) von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Der Mann sei nach dem Unfall am Samstagabend nicht ansprechbar gewesen und mit schweren Verletzungen am Fuß und im Gesicht in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Ein 40 Jahre alter Autofahrer hatte den Mann demnach in einer unbeleuchteten Unterführung mit seinem Auto erfasst.