Zörbig/Brachstedt (dpa/sa) - Ein 51 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Zörbig (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ums Leben gekommen. Ein Auto hatte das Fahrrad am Samstagabend auf der Landstraße in Richtung Schrenz erfasst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Ursache des Unfalls sei noch unklar. Der 60 Jahre alte Autofahrer aus Halle erlitt einen Schock. Der Radfahrer soll laut Facebook-Eintrag ein Fan des Fußballvereins SG Blau-Weiß Brachstedt (Saalekreis) gewesen sein.