Stendal (dpa/sa) - Ein maskierter Mann hat einen Discounter in Stendal überfallen und eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Die Frau habe einen Schock erlitten, teilte die Polizei in Stendal am Freitagmorgen mit. Der Unbekannte habe am Donnerstagabend den Discounter durch den Haupteingang betreten. Er hielt einer Mitarbeiterin eine Pistole vor und forderte Geld. Die Frau öffnete die Kasse und ging in den hinteren Bereich des Marktes. Der Täter nahm mehrere hundert Euro und flüchtete durch den Haupteingang. Eine zweite Mitarbeiterin rief die Polizei. Mit Hilfe eines Fährtenhundes konnte die Polizei einen möglichen Abstellort eines Fluchtwagens finden. Die Beamten fahnden nach dem Täter.