Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Ein mit einer silbernen Halloween-Maske bekleideter Täter hat versucht, einen Supermarkt auszurauben. Der Unbekannte habe die Kassiererin mit einem "pistolenähnlichen Gegenstand" bedroht, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mit. Die Angestellte habe jedoch die Kasse geschlossen, als der Täter versucht habe, in diese zu greifen. Daraufhin habe er den Supermarkt ohne Beute verlassen. Die Tat ereignete sich bereits am Vorabend von Halloween.