Magdeburg (dpa/sa) - Ein Lastwagen ist auf der Autobahn 14 Richtung Schwerin gegen einen Brückenpfeiler geprallt. Danach kippte das Gespann auf die linke Seite, teilte die Polizei am Montag mit. Bei dem Unfall streifte der Laster auch ein Auto auf der linken Fahrspur. Der Lkw-Fahrer wurde schwer, der Autofahrer leicht verletzt. "Es gibt Sperrungen und es wird weiter zu Beeinträchtigungen kommen", sagte ein Polizeisprecher am Montagnachmittag. Wie lange die Bergungsarbeiten zwischen dem Kreuz Magdeburg und der Abfahrt Magdeburg-Stadtfeld dauern, war zunächst offen.