Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Zum traditionellen Adventsblasen sind rund 100 Musiker in die Dessauer Marienkirche gekommen. Unter anderem standen Trompeter, Posaunisten, Hornisten und Tubisten aus Anhalt vor den rund 400 Gästen, wie der Sprecher der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Johannes Killyen, am Samstagabend berichtete. Auch Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) kam gemeinsam mit seiner Gattin zu dem Adventskonzert. Auch die Generalprobe am Nachmittag war für Besucher offen gewesen.