Tangermünde (dpa/sa) - Auf einem Feld bei Tangermünde (Landkreis Stendal) sind etwa 100 Strohballen abgebrannt. Nach Polizeiangaben brach das Feuer am frühen Freitagmorgen in Billberge nahe dem Ortsteil Storkau aus. Die Polizei bezifferte den Schaden auf 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Beamten ermitteln zur Ursache. Ein Fremdverschulden könne nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Sprecher. Die Löscharbeiten dauerten am Morgen an.