Magdeburg (dpa/sa) - Rund 150 Unternehmen präsentieren ab Freitag ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Landesbauausstellung in Magdeburg. Das Angebot der Messe konzentriere sich nicht nur auf den Neubau, sondern nehme auch Erhalt und Sanierung in den Blick, teilten die Veranstalter mit. Unternehmen aus der gesamten Baubranche seien vertreten. Ihr Angebot reicht von Baumaterialien über Fliesen, Türen, Fenster, Treppen und Zäunen bis zu Bädern und Küchen. Zahlreiche Handwerksbetriebe zeigen ihre Angebote zur Sanierung von Fassaden, Dächern oder Heizungsanlagen.

Ein Schwerpunkt der Landesbauausstellung ist nach Angaben der Veranstalter zudem das Thema Energieeffizienz und der Einsatz erneuerbarer Energien. Eine Sonderschau widmet sich der Gebäudesicherheit und dem Schutz vor Einbrüchen. Die Messe dauert bis Sonntag (4. März).