Letzlingen (dpa/sa) - In Letzlingen in der Altmark werden heute rund 200 Teilnehmer zu einem Ostermarsch erwartet. Aufgerufen hat die Bürgerinitiative Offene Heide, die mit der Veranstaltung gegen Krieg und weltweite Aufrüstung protestieren will. Als Motto haben die Veranstalter den Titel "An Kriege gewöhnen? Niemals!" gewählt.

In ihrem Aufruf wendet sich die Bürgerinitiative gegen höhere Rüstungsausgaben. "Statt mit unseren Steuern militärische Drohgebärden und Kriegspolitik zu finanzieren, brauchen wir das Geld für unsere Kinder, Bildung und Sozialleistungen", schreiben die Initiatoren.

Am Osterwochenende finden traditionell Demonstrationen der Friedensbewegung statt. Auch in Zeitz (Burgenlandkreis) ist am Montag ein Ostermarsch geplant.

Informationen zum Ostermarsch in Letzlingen