Halle (dpa/sa) - Rund 40 Kulturinstitutionen in Sachsen-Anhalt haben sich gegen Rechtspopulismus und für Kunstfreiheit ausgesprochen. Sie veröffentlichten am Mittwoch, dem Tag der Befreiung, die sogenannte "Erklärung der Vielen Sachsen-Anhalt", wie die Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle mitteilte. Mit dem Zusammenschluss wollen sich die Akteure aus Theater, Kunst, Musik und der freien Szene für eine solidarische und offene Kultur- und Kunstszene stark machen. Rechte Gruppierungen und Parteien sollen ihren Forderungen zufolge keine Handhabe haben, in die Kunstfreiheit einzugreifen.

Die Initiative ist nach eigenen Angaben Teil der bundesweiten Kampagne des Vereins "Die Vielen". Zu den Unterzeichnern gehören den Angaben zufolge unter anderem die Kunsthochschule sowie die Stiftung Bauhaus Dessau.

Erklärung des Bauhauses Dessau

Pressemitteilung Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle