Rohrberg (dpa/sa) - In der nordwestlichen Altmark haben Unbekannte etwa 500 Altreifen in Brand gesteckt. Das Feuer war in der Nacht zum Donnerstag zwischen Ahlum und Stöckheim, zwei Ortsteilen von Rohrberg, bemerkt worden, Feuerwehren aus umliegenden Orten rückten zum Löschen an, wie die Polizei am Donnerstag in Salzwedel mitteilte. Die Altreifen waren zum Beschweren von Abdeckplanen genutzt worden. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.