Halle (dpa) - Der Hallesche FC bestreitet zum Saisonabschluss ein Freundschaftsspiel gegen den Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. Die Partie soll am 15. Mai (19.00 Uhr) im Erdgas Sportpark stattfinden. Das gab der Drittligist am Dienstag bekannt. "Unser Ziel sollte es sein, mit diesem Spiel gegen den Vertreter aus der Bundesliga wenige Tage vor der Weltmeisterschaft zusätzliche Einnahmen zu erzielen, die wir dann in die Wettbewerbsfähigkeit der neuen Mannschaft investieren können", sagte der Vizepräsident des Tabellenzwölften, Jürgen Fox.

Tweet

Mannschaft