Magdeburg (dpa) - Der SC Magdeburg hält den Druck im Kampf um den dritten Platz in der Handball-Bundesliga auf die Rhein-Neckar Löwen aufrecht. Der SCM gewann am Sonntag sein Heimspiel gegen die HSG Wetzlar mit 30:25 (18:13). Vor 6527 Zuschauern konnten die Gäste nur in der Anfangsphase dagegenhalten und führten bisweilen sogar. In der Folgezeit bestimmten die Magdeburger die Partie aber immer mehr. Bester Werfer war mit 13 Toren beim SC Magdeburg erneut Matthias Musche. In der Tabelle bleibt es beim Zwei-Tore-Rückstand der Magdeburger auf die Löwen.

Homepage Handball-Bundesliga

Homepage SC Magdeburg

Twitter SC Magdeburg

Facebook SC Magdeburg

Youtube SC Magdeburg

Homepage Deutscher Handballbund