Osterburg (dpa/sa) - Rund 500 Gramm Drogen und 13 000 Euro Bargeld hat die Polizei bei einer Durchsuchung in Osterburg (Altmark) gefunden. Bei der Aktion seien die Wohnungen eines 31-Jährigen und eines 37-Jährigen durchsucht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Auch Spezialkräfte des Landeskriminalamtes seien am Dienstagmorgen im Einsatz gewesen. Unter den gefundenen Drogen war Amphetamin, Cannabis, Ecstasy und Crystal Meth, außerdem fanden die Beamten eine geladene Schreckschusspistole. Ein Richter erließ gegen den 31-Jährigen Haftbefehl, er wurde in ein Gefängnis gebracht.

Polizeimeldung