Magdeburg (dpa/sa) - Für Sachsen-Anhalts Sportminister Holger Stahlknecht (CDU) hat der 1. FC Magdeburg einen fulminanten und verdienten Aufstieg in die zweite Bundesliga geschafft. Er gratuliere dem Team um Trainer Jens Härtel und Manager Mario Kallnick am Samstag zum 2:0-Heimsieg gegen Fortuna Köln. "Vielen Dank für diese grandiose Saison", sagte Stahlknecht am Samstag. Sein Dank gelte dem Team gleichermaßen wie den Fans, die jedes Spiel phänomenal unterstützen. "Ich freue mich schon auf spannende Spiele in der 2. Bundesliga", sagte Stahlknecht.