Weißenfels (dpa/sa) - Wegen der Ausbreitung des Coronavirus schränken die Stadtwerke Weißenfels ihren Kundenservice ein. Von Montag an wird es bis auf Weiteres keine persönlichen Beratungen vor Ort geben, teilten die Stadtwerke mit. "Die Maßnahmen beziehen sich allerdings ausschließlich auf den persönlichen Kundenkontakt", hieß es. Telefonisch, elektronisch oder per Post seien die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu den gewohnten Zeiten verfügbar.

Mitteilungen des Sozialministeriums