Halle (dpa/sa) - Knapp 20 Schulen wollen sich am diesjährigen "Tag des Singens" in Sachsen-Anhalt beteiligen. Am 2. Oktober seien verschiedene musikalische Aktionen geplant, teilte der Landesmusikrat am Freitag in Halle mit. Unter anderem soll es einen Trommelworkshop einer Grundschule aus Wegeleben und ein umfangreiches Programm unter dem Motto "Klasse, wir singen, singen macht Spaß!" einer Grundschule aus Havelberg geben. Der Landesmusikrat unterstützt nach eigenen Angaben die Vorhaben mit bis zu 200 Euro. Hunderte Kinder würden an den Veranstaltungen mitwirken, hieß es.

Mit dem "Tag des Singens" endet auch das 24. Jugendmusikfest im Land. Seit dem 12. September standen zahlreiche Konzerte und Chorauftritte an verschiedenen Orten im Land auf dem Programm.

Teilnehmende

Jugendmusikfest Sachsen-Anhalt