Wernigerode (dpa/sa) - Eine Anwohnerin hat auf einem Wernigeroder Kinderspielplatz eine tote weiße Zwergziege ohne Kopf gefunden. Der leblose Körper habe auf einer Heuunterlage auf der sogenannten Mettewiese gelegen, die zum Bereich des Spielplatzes gehört, teilte die Polizei am Montag mit. Neben dem Tier war ein Messer in den Boden gerammt. Nach ersten Erkenntnissen muss der Kopf an einem anderen Ort abgetrennt worden sein, hieß es. Die Polizei bat um Hinweise auf den oder die Täter.