Magdeburg (dpa/sa) - Sachsen-Anhalts Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Claudia Dalbert hat den Waldbesitzern weitere Hilfe im Kampf gegen die massiven Forstschäden zugesagt. "Wir unterstützen die privaten Waldbesitzenden bei der Waldberäumung und der Wiederaufforstung. Zusätzlich zu den schon bisher eingeplanten Fördermitteln kommen im Haushaltsentwurf der Landesregierung 30 Millionen Euro für die Jahre 2020 und 2021 hinzu", erklärte die Grünen-Politikerin am Freitag in Magdeburg. Eine zuvor von den Waldbesitzern erhobene Forderung nach einem zentralen Krisenstab wies sie zurück. "Die Schäden im Wald sind regional sehr unterschiedlich."

Pressemitteilungen Waldbesitzerverband Sachsen-Anhalt

Umwelt- und Landwirtschaftsministerium zum Waldschutz in Sachsen-Anhalt

Aktueller Waldzustandsbericht Sachsen-Anhalt