Hoym/Bernburg (dpa/sa) - Unbekannte haben in Hoym (Salzlandkreis) ein Grundstück verwüstet und dort Feuer gelegt. Wie die Polizei in Bernburg am Sonntag mitteilte, hätten die Täter eine Markise angezündet und außerdem versucht, Sitzmöbel und einen Tisch aus Holz in Brand zu setzen. Das sei aber misslungen, hieß es. Außerdem sei der Garten verwüstet und Gegenstände herumgeworfen worden. Der Eigentümer habe das Chaos am Sonntagmorgen bemerkt. Was und wer dahinter stecken könnte, war zunächst völlig und unklar.