Halle (dpa/sa) - Ein Unbekannter hat einen 27-Jährigen in Halle ausgeraubt und verletzt. Der 27-Jährige sei am frühen Freitagmorgen mit einer Kopfverletzung von einem Zeugen gefunden worden, sagte eine Polizeisprecherin. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei attackierte ein Unbekannter zuvor den 27-Jährigen und raubte das Handy des Opfers. Der 27-Jährige erlitt bei dem Angriff eine Verletzung am Kopf und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sicherte noch in der Nacht Spuren. Von dem Angreifer fehlte zunächst jede Spur.