Weißenfels (dpa) - Basketball-Bundesligist Syntainics MBC hat den US-Amerikaner Austin James Brodeur für die kommenden zwei Monate verpflichtet. Damit reagierten die Weißenfelser auf den Ausfall von Aleksandar Marelja (Wadenverletzung). Zudem gehört ab sofort der bisherige Trainingsgast Sandro Antunovic offiziell zum erweiterten Kader. Das teilte der Verein am Mittwoch mit.

"Wir haben einen Big Man mit spielerischen Anlagen gesucht: jemanden, der beweglich ist, gut passen kann und mit Energie spielt", sagte Cheftrainer Silvano Poropat zur Verpflichtung des 2,03 Meter großen und 104 Kilogramm schweren Brodeur, der einen Zweimonatsvertrag mit vereinsseitiger Option auf Verlängerung unterschrieb.

Nach zwei negativen Corona-Tests könnte der Amerikaner bereits am Samstag (20.30 Uhr) im ersten Spiel des BBL Pokals gegen die HAKRO Merlins Crailsheim zum Einsatz kommen. Antunovic, der bereits mit den Wölfen im slowenischen Trainingslager war, unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende. Der 22-Jährige soll in erster Linie bei Kooperationspartner BSW Sixers in der ProB auflaufen, die Wölfe im Training unterstützen und bei Personalnot den Bundesliga-Kader ergänzen.

Website MBC

Website BBL