Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Die Anhaltische Landeskirche bietet am Himmelfahrtstag viele Gottesdienste auch unter freiem Himmel an. Auf Kirchwiesen, in Pfarrgärten und in einer Kirchenruine etwa werde gefeiert, teilte die Evangelische Landeskirche Anhalts am Montag in Dessau-Roßlau mit. Das vielerorts übliche gesellige Beisammensein nach dem Gottesdienst werde in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aber nicht möglich sein. Bei den Gottesdiensten würden die Gemeinden auf die notwendigen Schutzmaßnahmen wie ausreichend Abstand zwischen den Gottesdienstteilnehmern achten.

Gottesdienste zu Himmelfahrt in der Evangelischen Landeskirche Anhalts