Freyburg (dpa/sa) - Der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut lädt am Sonntag (10.00 Uhr) zum 6. Welterbe-Wandertag ein. Gemeinsam mit dem Geo-Naturpark und der Stadt Freyburg hat der Verein elf kostenfrei geführte Wander- und Radtouren mit unterschiedlichem Anspruch im Angebot. Die Wanderstrecken reichen von 2 bis 22 Kilometern, die Radtouren sind bis zu 51 Kilometern lang.

Los geht es auf dem Kirchplatz in Freyburg an der Stadtkirche Sankt Marien. Es gibt auch Wanderungen ab dem Kloster Memleben und dem Naumburger Dom. Nach den Touren soll es einen gemeinsamen Ausklang am Kirchplatz geben. Mit dem Welterbe-Wandertag sollen den Teilnehmern die historischen Verbindungen vom Naumburger Dom zu den zahlreichen hochmittelalterlichen Zeugnissen an Saale und Unstrut gezeigt werden.

Flyer zum 6. Welterbe-Wandertag