Taipeh (dpa) - Mit einem Beitrag des Magdeburger Vereins Kulturanker hat in Taiwan die diesjährige Weltgartenschau begonnen. "Es ist uns eine große Ehre, dass wir als Verein aus Ehrenamtlichen Deutschland in Taiwan vertreten dürfen", sagte Kulturanker-Vorstand Karsten Steinmetz anlässlich der Eröffnung der World Flora Expo am Samstag. Bis April nächsten Jahres werden zu der Ausstellung mehrere Millionen Besucher in der taiwanesischen Stadt Taichung erwartet. Der Kulturanker hat aus Bambusstangen einen 4,5 Meter hohen Kubus gefertigt, der sich an Bauhaus-Entwürfen orientiert. Die Architektur-, Kunst- und Designrichtung wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt.