Zielitz (dpa/sa) - Das neue Theater in Zielitz nördlich von Magdeburg ist beim ersten Tag der offenen Tür auf großes Interesse gestoßen. Es ist so voll, wir können das fast gar nicht bewältigen, sagte Bernd Vorpahl vom Verein Holzhaushaustheater Zielitz am Samstagnachmittag. Mehr als 500 Menschen seien über den Nachmittag verteilt gekommen. Der Saal habe nur 100 Sitzplätze. Ein kleiner Adventsmarkt in der Nähe zog zusätzlich Publikum an. Die erste Vorstellung im neuen Haus des Holzhaustheaters Zielitz ist für den 6. Dezember geplant. Gebaut wurde das neue Theater für 2,6 Millionen Euro von der 1900-Einwohner-Gemeinde Zielitz, auch Land, EU sowie der Landkreis Börde beteiligten sich.

Theater