Sellin (dpa) - Bei einem Unfall auf der Insel Rügen ist ein zweijähriges Kind aus Halle (Saale) schwer verletzt worden. Das Mädchen sei in Sellin aus einer Gruppe heraus auf die Straße gelaufen und auf der Bundesstraße 196 von dem Auto einer 55-jährigen Urlauberin aus Brandenburg erfasst worden, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Das Kind sei mit den Beinen unter das Fahrzeug geraten, das Auto sei über die Unterschenkel gefahren. Das Kind wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.