Berlin (dpa) - Eine 14-Jährige ist in einer Berliner Wohnung getötet worden. Polizei und Staatsanwaltschaft gehen anhand der Verletzungen von einem Gewaltverbrechen aus. Die Mutter hatte die Jugendliche am Abend noch lebend, aber mit schweren Verletzungen in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Alt-Hohenschönhausen gefunden. Die Frau rief Polizei und Rettungskräfte, diese konnten der 14-Jährigen jedoch nicht mehr helfen. Hintergründe und Tatgeschehen sind noch völlig unklar. Eine Mordkommission ermittelt.