Los Angeles (dpa) - 87 Länder bewerben sich für 2019 um den Oscar in der Sparte nicht-englischsprachiger Film. Das teilte die Oscar-Akademie im kalifornischen Beverly Hills mit. Unter den Kandidaten für die 91. Oscar-Verleihung im kommenden Februar sind erstmals Beiträge aus den afrikanischen Ländern Malawi und Niger. Für Deutschland geht Florian Henckel von Donnersmarck mit "Werk ohne Autor" über ein bewegendes Künstlerschicksal im Nachkriegsdeutschland ins Rennen.