Berlin (dpa) - In Berlin ist heute der afghanische Präsident Aschraf Ghani zu Gast. Er wird sich mit Kanzlerin Angela Merkel, Bundespräsident Joachim Gauck und Außenminister Frank-Walter Steinmeier treffen. Bei den Gesprächen wird es um den Bundeswehreinsatz in Afghanistan und den stark angewachsene Zuzug von Flüchtlingen aus dem Land gehen. Nach Ende des Nato-Kampfeinsatzes hatte sich die Sicherheitslage in Afghanistan verschlechtert. Radikalislamische Taliban-Rebellen verstärkten ihre Angriffe.